© 2019 PELESP GmbH

PELESP GmbH
Wannenstrasse 8E
CH-8800 Thalwil
+41 44 720 12 73

mail@pelesp.ch

Disclaimer            Impressum

Einwurf 144: Zauberformel

09.09.2019

Viel Lärm um fast nichts vor den Parlamentswahlen, denn Erdrutsche wird es wie immer auch diesmal keine geben. Trotzdem wollen die Grünen schon jetzt der CVP den Bundesratssitz wegnehmen. Anscheinend haben sie im Moment die besseren Umfragewerte. Aber das kann sich ja wieder ändern, und überhaupt hätten wir diese kindische Diskussion gar nicht, wenn man die destruktionsversessene, klimavergiftende Blocher-SVP endlich aus dem Bundesrat aussortieren würde. Wer sagt denn, die stärkste Partei erhalte automatisch die meisten Minister? Ist das ein «religiöses Gesetz», egal ob die stärkste Partei immer faschistischer wird? Man könnte ja auch sagen, die stärkste Partei sei die «Koalition der Vernunft», also alle zusammen ausser die SVP, mit rund 70% Wähleranteilen. Die neue Zauberformel wäre dann «simpeleinfach»: Je zwei Bundesräte für SP und FDP, je einen für GP, CVP und GLP. Eine solche Lösung wäre echt gut für das Land - nur eine Regierung aus fach- und sozialkompetenten parteilosen Freigeistern wäre noch besser.      

Please reload

Aktuelle Einträge

November 18, 2019

September 26, 2019

Please reload

Kategorien
Archiv
Please reload