Einwurf 315: Unter Verrätern


Trump: Du bist ein Verräter.

Bolton: Ist das jetzt ein Selbstgespräch?

Trump: Wie kommst du denn darauf?

Bolton: Weil du ein Verräter bist, nicht ich.

Trump: Wie kommst du denn darauf?

Bolton: Du hast dein Land verraten.

Trump: Eben nicht ich, sondern du.

Bolton: Wie kommst du denn darauf?

Trump: Du schreibst dummes Zeug.

Bolton: Egal, aber es stimmt.

Trump: Egal, aber das macht man nicht.

Bolton: Doch, das macht man, wenn die nationale Sicherheit auf dem Spiel steht.

Trump: Nein, das macht man nicht, weil man erst so die nationale Sicherheit auf das Spiel setzt.

Bolton: Mit der Wahrheit?

Trump: Mit Lügen.

Bolton: Du hast gelogen. Was soll ich denn gelogen haben?

Trump: Alles, und überhaupt ist das gar nicht wichtig. Die Illoyalität ist das Verbrechen.

Bolton: Die Illoyalität zu einem Lügner?

Trump: Finnland gehört zu Russland, fertig Schluss.

Bolton: Das ist falsch.

Trump: Wenn ich sage, es sei wahr, dann ist das so. Ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Bolton: Das solltest du sein, bist es aber nicht.

Trump: So ein Quatsch, die Mehrheit hat mich gewählt.

Bolton: Aber weder als Lügner noch als Verräter.

Trump: So kommen wir nicht weiter. Was willst du überhaupt?

Bolton: Dich entfernen und die Familie Bush zurückholen.

Trump: Das sind Kommunisten, und sie haben regelmässig an den Ejakulationsturnieren im Studio 54 teilgenommen. Ich habe sie dort selber gesehen.

Bolton: Soso.

Trump: Und ihre Berater sind linksextrem.

Bolton: Schon wieder eine Lüge.

Trump: Unsinn, du merkst ja nicht einmal, dass du selber linksextrem bist.

Bolton: Das soll mal einer beweisen.

Trump: Nochmals: Wenn ich sage, es sei wahr, dann ist das so.

Bolton: So kann jeder kommen.

Trump: Nein, ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Bolton: In der Verfassung steht nirgends, dass der Präsident unfehlbar ist.

Trump: Die Verfassung bin ich.

Bolton: Das ist Totalitarismus.

Trump: Was ist das?

Bolton: Wie bei Hitler.

Trump: Der war gar nicht so schlecht, wie es immer heisst.

Bolton: Naja, das ist jetzt ausnahmsweise mal nicht völlig falsch.

Trump: Siehst du, mein Freund, du bist ab sofort wieder mein Sicherheitsberater.

Bolton: Danke, aber vorher muss mein Buch noch raus, unzensuriert.

Trump: Gut, ich verordne einfach Gegendarstellungen zu jenen Passagen, die falsch sind. Die Leute werden meinen Versionen folgen und nicht deinen.

Bolton: Dann musst du aber gleich ein ganzes «Gegenbuch» schreiben lassen.

Trump: Umso besser, das ist die beste Wiederwahlwerbung, die man sich vorstellen kann.

Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

© 2020 PELESP GmbH

PELESP GmbH
Wannenstrasse 8E
CH-8800 Thalwil
+41 44 720 12 73

mail@pelesp.ch

Disclaimer            Impressum