top of page

Einwurf 660: Juden dürfen alles


Wenn Hamaskämpfer israelische Zivilisten massakrieren, ist das kriminell, kein Zweifel. Tut die israelische Armee dasselbe und erst noch unverhältnismässig massiv, herrscht eisernes Schweigen. Denn wer das kritisiert, ist ein Antisemit und wird deswegen bestraft.

 

Auf die biedere Schweiz herabgebrochen: Wenn jugendliche Idealisten in Davos gegen das WEF demonstrieren wollen, werden sie ausgesperrt. Wenn aber jüdische Touristen unverbesserlich und jahrelang das ganze Tal dort verärgern, darf sich niemand dagegen wehren. Auch das ist antisemitisch und damit sogar in allerhöchstem Mass kriminell.

 

Danke, Adolf Hitler, für diese tragikomische Hinterlassenschaft. Deine Schüsse gingen wirklich in jeder Beziehung nach hinten hinaus. Du hättest dich besser für eine Zweistaatenlösung in Palästina stark gemacht, statt in Auschwitz zu investieren.     


Comments


Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv
bottom of page