Einwurf 56: Los-Richter


Endlich eine Initiative, welche der unseligen, korrupten Parteienherrschaft den Kampf ansagt: Richterwahlen durch das Los nach der Absolvierung von Berufsqualitäts- und Persönlichkeitsprüfungen. Genau das, was wir schon seit Jahrzehnten auch für Regierungsmitglieder fordern. Grossartig - da freuen wir uns aber mal echt auf die «Vernehmlassungen». Beförderungen in die höchsten Funktionen würden wir allerdings jeweils durch ein obligatorisches Plebiszit bestätigen lassen, auch bei den Gerichten.

Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv