Einwurf 204: Wiederwahl: Pelosi erschiessen


Trump und sein Impeachment: Bis auf Weiteres kann er wohl machen, was er will, ihm passiert nichts. Je lügenhafter (er selber und seine Entourage), umweltgiftiger (fossile Energien etc.), asozialer (Armut, Immigration, Minderheiten etc.) und/oder rassistischer (Palästina, Iran, China etc.), kurz: je krimineller der Mist ist, den er produziert, desto besser sind seine Wiederwahlaussichten. Eigentlich könnte er ja heute schon alles klar machen, indem er ganz einfach höchstpersönlich Nancy Pelosi erschiesst. Sowas haben die «Tellerwäscher-Bilderbuchamerikaner» nämlich am liebsten. Da lassen wir uns überhaupt nichts mehr vorbluffen.

Das sind zwar keine wahnsinnig tollen Perspektiven, aber auch dazu kann man sich folgendermassen beruhigen:

  1. Wer sich chronisch selbst überschätzt, dem blüht ein Führerbunkerschicksal, spätestens posthum. Im Fall Trump hoffentlich ohne grössere Kollateralschäden.

  2. Es gibt unermesslich viele kreative Möglichkeiten, diesen Trump-Wahnsinn rechtzeitig zu stoppen. Dafür sind aber sowohl kollektive Solidarität wie auch individuelle Nervenstärke nötig, welche man sich bitte nicht mit Novartis-Medikamenten oder über Facebook und Twitter verbreitete kommerziell-ideologische Scheisse zuschütten lässt.

  3. Unabhängig von den «Opiaten für das Volk» lassen sich auf die Dauer acht Milliarden Menschen weder von Trump noch von Xi Jinping oder von Putin und von deren Hinterleuten aus den IT-, Finanz- und Pharmabranchen widerstandslos in eine «unkantianische» Blödheit zurückversetzen. „Was einmal ethisch gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“ (Dürrenmatt plus «ethisch»)

  4. «Nazis raus! Nie wieder! Freiheit!» - Das ist auch für Analphabeten «simpel-einfach» auf den Punkt des berühmten (vernünftigen und) «gesunden Menschenverstands» gebracht («Sapere aude»).

Sollen sie den Trump doch wiederwählen, aber wenn seine Schweine und ihre Verbündeten uns hier in Europa jemals auf ihre Linie gleichschalten wollen, dann wird auf sicher steinhart dagegen mobilisiert. Vielleicht «rettet» er so sogar die Europäische Union.…

Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv

© 2020 PELESP GmbH

PELESP GmbH
Wannenstrasse 8E
CH-8800 Thalwil
+41 44 720 12 73

mail@pelesp.ch

Disclaimer            Impressum