Einwurf 519: Ukraine II

Aktualisiert: 23. Jan.


Nachtrag zu Einwurf 499: Klar dürfen die Ukrainer «souverän» entscheiden, ob sie der NATO beitreten wollen oder nicht. Die NATO kann so ein Gesuch aber auch ablehnen und sagen, das Oligarchenpack soll seinen «Bruderkrieg» unter sich ausfechten, statt die halbe Welt in Aufruhr zu versetzen. Dasselbe gilt übrigens auch für Belarus, obwohl die «Gemengelage» dort gerade etwas anders aussieht.


«Entmilitarisierte Zone» tönt zwar etwas verstaubt, aber vielleicht würde auch so etwas wieder zur Abregung beitragen. Im Osten müsste sie aber schon bis zum (östlichen) 35. Längengrad reichen und im Westen beim 20. beginnen.


Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv