top of page

Einwurf 622: Portugal und die Ukraine


Nun wollen sogar die friedlichen Portugiesen mithelfen, die korrupte Ukraine hochzurüsten, dabei ist kein einziges EU-Land geografisch, politisch und kulturell so weit weg von der Ukraine wie Portugal. Für einen EU-Beitritt der Ukrainer müssten die Portugiesen mindestens die Bedingung stellen, im gleichen Zug auch Algerien, Marokko und Brasilien aufzunehmen.


Entweder hat sich die portugiesische Regierung jetzt erpressen lassen und wider besseres Wissen gehandelt, oder dann ist sie ganz einfach kreuzdumm.

Comments


Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv
bottom of page