Einwurf 277: Die Höllenqualen des Velofahrers

05.05.2020

Wenn Sie ein Velofahrer sind, müssen Sie unbedingt wissen, dass ein Autofahrer diversen unwiderstehlichen psychischen Zwängen ausgeliefert ist. Einer davon ist zum Beispiel der, dass man Velofahrer immer überholen muss, weil man sonst in die Hölle kommt. Dabei spielt es keine Rolle, wie schnell der Velofahrer unterwegs ist, welche Tempolimiten vorgeschrieben sind und wie viel Platz für das Überholmanöver überhaupt vorhanden ist. Der psychische Zwang ist so gross, dass es der Autofahrer im Notfall sogar in Kauf nehmen muss, den Velofahrer laut hupend gegen eine Betonwand zu quetschen, wo der dann elendiglich verstirbt. Selbstverständlich kommt der Velofahrer nachher in die Hölle, weil er den Autofahrer allein schon mit seiner Existenz regelrecht vergewaltigt und im gleichen Zug einen gottesverachtenden Selbstmord begangen hat.    

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Archiv
Please reload

© 2020 PELESP GmbH

PELESP GmbH
Wannenstrasse 8E
CH-8800 Thalwil
+41 44 720 12 73

mail@pelesp.ch

Disclaimer            Impressum