Einwurf 391: Glaubwürdigkeit und Vertrauen


Die Frage, wer glaubwürdig ist und wem man vertrauen kann, ist einfach zu beantworten. Entweder ist es der, welcher für sich, für seine Geschäfte und aufs Geld schaut, oder dann die, welche Gesinnungs- und Verantwortungsethik hochhält. Man kann sich ja immer täuschen, aber grundsätzlich ist die Antwort für uns klar. Beides zusammen geht zwar auch, aber das eine muss überwiegen, denn «Gleichwertigkeit» ist hier Wischiwaschi.



Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv