© 2019 PELESP GmbH

PELESP GmbH
Wannenstrasse 8E
CH-8800 Thalwil
+41 44 720 12 73

mail@pelesp.ch

Disclaimer            Impressum

Einwurf 153: Unheilige Allianzen

19.09.2019

Wenn von «unheiligen Allianzen» die Rede ist, dann befinden wir uns meistens im parlamentarischen Links-Rechts-Kindergarten. Da haben sie zum Beispiel gemeinsam ein Projekt versenkt, weil es den einen «zu weit» und den anderen «zu wenig weit» ging. Der eidgenössische Kuhhandel ist also nicht zustande gekommen. Oder die Nationalisten und die Kapitalismuskritiker verbünden sich gegen die europäische Integration, die Tierschützer wettern mit der Bauernlobby gegen billiges Fleisch aus dem «Ostblock» usw.

 

Aber das ist folkloristischer Kitsch. Für echte «unheilige Allianzen» braucht es zwei oder mehrere Monstren, die sich so lange gegenseitig hochschaukeln, bis alles, was noch nach Freiheit und Gerechtigkeit riecht, auf der Strecke geblieben ist. Darnach gehen sie direkt aufeinander los und machen die ganze Welt kaputt. Das ist die Strategie des Hitler-Stalin-Pakts. Beispiele:

 

  1. China, Russland und die USA polemisieren und polarisieren zu Lasten von Europa;

  2. Nazis und religiöse (jüdische, christliche, muslimische, hinduistische, buddhistische) Extremisten tun dasselbe zu Lasten der «Geistesgesunden»;

  3. Der globale Geldadel und seine Megakonzerne verbünden sich mit Sklavenarbeitern und anderen armen Schluckern zu Lasten des bürgerlichen Mittelstands und seiner KMU.

 

Was soll man dagegen tun? Sicher nicht die Nerven verlieren und weiterhin unbeirrt den Weg der Vernunft gehen, offensiv und defensiv. Dazu gehört, dass man auch mal auf den Tisch haut und sogar eine (eigene) Atombombe gut findet. Das Projekt der «Europäischen Lebensweise» (von der Leyen) ist gar nicht so schlecht, sofern man sich dann auch mit Ecken und Kanten von den oben genannten Monstren abhebt. Es ist sogar überlebenswichtig, dass sich Europa auf die guten und schlechten Seiten seiner Geschichte besinnt und sich so als Machtblock zu einer neuen, nachhaltigen Identität durchringt. Analog müssten auch die «Geistesgesunden» und die Mittelständischen vorgehen. Das alles gelingt aber nur, wenn man sich solidarisch in «heiligen Allianzen» zusammenschliesst. Sonst wird man von den Monstren zermalmt.    

Please reload

Aktuelle Einträge

September 26, 2019

September 25, 2019

Please reload

Kategorien
Archiv
Please reload