Einwurf 296: Fake News, Marke SRF


Fake News ist, wenn man die Anzahl der Coronatoten für jedes einzelne Land bei der Johns Hopkins University abholt, für die Schweiz aber nicht. So kriegt man für diese dann konstant 300 Tote weniger: Fake News nach SRF-Rezept. Man habe für unser Land eben andere Quellen, schreiben sie dem gebührenpflichtigen Kritiker, und glaubt sogar noch im Ernst, der habe echt den Plausch an einer derartigen Erklärung.

Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv