Einwurf 511: Wirtschaftsprobleme


Wenn man die «Wirtschaft» sich selbst überlässt, hat man nichts als Probleme: Wenn sie boomt, geht die natürliche Umwelt kaputt, und wenn sie crasht, kommt es zu sozialen Unruhen. Es geht also nicht ohne politische Steuerung, und zwar nicht mit Technik, sondern mit Ethik. Eigentlich eine alte Geschichte. (Mehr dazu im Einwurf 467.)

Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv